Die Traumbande

Wäre das nicht toll, auch nach dem Einschlafen noch Freunde zu treffen, Spiele zu spielen oder spannende Abenteuer zu erleben? Statt einfach langweilig einzuschlafen und morgens aufzuwachen heiβt es: einschlafen, träumen und Freunde treffen. So ergeht es jedenfalls den drei Schwestern Elisabeth, Marta und Fannyin den Geschichten der "Traumbande". Jede Nacht treffen sie sichim Traumland und erleben die lustigsten, tollsten und schönsten Abenteuer.

Joachim Petersen hatte sich die Geschichten als Gutenachtgeschichten für seine drei Töchter ausgedacht und schließlich zu Papier gebracht um eine Kinderbuchreihe zu starten. Ich durfte die Erzählungen mit Bildern zum Leben erwecken. Es sind Kohlezeichnungen - also schwarz/weiß, denn: Farbe entsteht im Kopf!


Die Traumbande und der Schroddel

Das gedruckte Buch


Die Traumbande und die Bergspiele

Das unfertige Layout für Buch ll